Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Dienstag, 4. Oktober 2016

Entwurf der Woche °9/16: Babyweste (Fortschritt)


Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
eine Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
___________

Von zwei Wochen habe ich bereits den Anfang dieser Babyweste gezeigt.
Diese wunderbare, handgefärbe Wolle ist von The Great Skein.


Die Hälfte des vorderen Halsauschnittes ist fertig.
Die Zopfpartie, die senkrecht an der VM entlang lief,  umrahmt nun den Hals.


Detailaufnahme: rechts ist die VM,
die waagerechte Linie oben ist der Halsauschnitt des rechten Vorderteils.
Der senkrechte mittlere Zopf wird im nächsten Arbeitsabschnitt
am Armausschnitt entlanglaufen.

Diejenigen, die die rote Damenweste aus dem Buch nachstricken möchten, 
können an der nächsten Abbildung die Arbeitsschritte 1,2 & 3 erkennen.
Ich dokumentiere ab sofort jeden Arbeitsschritt, 
damit das Nachstricken noch einfacher wird.

links der Stand der Weste vom letzten Mal (Damenweste: Arbeitsschritte 1& 2),
rechts ist der Stand von heute (Damenweste: Arbeitsschritt 3)

Und um es noch deutlicher zu machen, wie die Westenform später aussehen wird, 
habe ich eine Babyweste aus Angora danebengelegt.


Die Weste auf der rechten Seite wird eine Grösse kleiner, als die linke Weste.

Gast bei Maschenfein
Gast bei Creadienstag
MerkenMerken

Keine Kommentare:

Kommentar posten