Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Montag, 17. Oktober 2016

Die vier Bücher "Stricken ohne Naht" gehen an...


Heute Morgen wurden die Gewinner der drei Exemplare gezogen.

Ich freue mich, dass zahlreiche von euch mitgemacht und mir verraten haben, 
was ihr als Erstes aus meinem Buch nachstricken würdet.
Ich danke allen, die mitgemacht haben!

Die drei vier Gewinner sind:

Delia
Jennifer 
Henriette
Natascha

(Ich habe euch auch per E-Mail kontaktiert.)

__________

Und zum Schluss möchte ich einen Auszug aus einer der vielen Mails veröffentlichen...

Zahlreiche Stimmen haben mich nach diesem Post erreicht:
 dort habe ich über die Ein-Stern-Bewertungen berichtet.

Ich war wirklich überwältigt, wie viele sich zu Wort gemeldet haben, 
nicht nur als Kommentar hier, sonder auch per Mail/PM und auch in den Foren.
Ich danke euch für die lieben und motivierenden Worte!


Christine schrieb mir: 
"Vielleicht hilft [diese Geschichte] dem einen oder anderen ja auf die Spruenge.

Auf IG hat mich eine Strickdesignerin in London gefragt, 
ob sie mit mir ein Mini-Interview machen darf, weil sie eine Webseite fuer Stricker 
erstellen moechte und Fragen hat, was gebraucht wird und nuetzlich sein kann.

Wir trafen uns am Montag im Cafe und eine der Fragen war 
'Was das groesste Hinderniss ist, Neues zu erlernen'. 
Nach kurzer Ueberlegung sagte ich ‘ich selbst’. 

Als Strickerin ist man oft so eingefahren in seiner Vorgehensweise, 
dass ich manchmal an mir selbt und meiner ‘ich habs schon immer so gemacht’ 
Einstellung scheitere. Nach vielen positiven Erfahrungen 
mit zB. FringeandfriendsKal bin ich jedoch in den letzten Jahren 
offener fuer neue Wege und Verarbeitungen was mich sehr freut. 

Die Interviewerin hat zu lachen angefangen und meinte nur, 
genau das hat sie heute schonmal in einem anderen Interview gehoert :-)"


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen! Schade, meine Mama hatte sich auch "beworben" und hätte sich das Buch so gerne gewünscht und ich will meins einfach nicht rausrücken ;-)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. ;-)
    Liebe Katrin,

    Weihnachten kommt ja auch bald!
    Wie weit bist Du mit deiner Weste?

    Herzliche Grüsse
    Irina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ja so ist es. Noch nicht so arg weit, musste die Arbeit vorübergehend weglegen und habe mich auch noch für eine andere Garnfarbe entschieden, jeansblau. Also alles auf Anfang ;-) Wir haben im Waldorfkindergarten am 13.11. Herbstmarkt, da gibt es noch so wahnsinnig viel zu tun. Mal sehen, wie weit ich komme bis dahin. Ich hab auf alle Fälle beide Posts mal ausgedruckt, zusammen mit dem Buch arbeitet es sich sicher gut nach.

      LG Katrin

      Löschen
    2. Jeansblau hört sich auch gut an (wobei ich dein Rot wirklich seeehr schön fand).
      Das ist sehr gut mit den ausgedruckten Posts. Und wenn Du dann doch noch Hilfe brauchst, meldest Du dich einfach bei mir ;-)
      Einen erfolgreichen Herbstmarkt und bis bald!
      Irina

      Löschen
  3. Hallo irina, ich habe oben.meinen Namen gelesen aber keine email.sehe aber auch nur eine Jennifer. Bin nicht zufällig ich? Meine email ist mein Name aber ich kann dir eine pn schicken mit meiner Adresse falls ich das sein sollte😊

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Jennifer!

    Doch, Du hast gewonnen ;-)
    Bitte schicke mir deine Adresse. Möchtest Du eine Widmung haben?
    Herzlichst
    Irina

    AntwortenLöschen