Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Mittwoch, 10. Januar 2018

Entwurf der Woche °1/18: Log Cabin


Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
ein Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
___________________

Seit Beginn des Jahres arbeite ich an einem neuen Projekt:
es ist ein Knit Along von Karen und hat das Thema Log Cabin.

Eigentlich wird ein Streifen gestrickt, alle Maschen (ausser einer!) abgekettet,
danach 90° gedreht, von dem Rand die Maschen aufgenommen 
und wieder ein Streifen gestrickt und abgekettet usw.

Das bedeutet, dass man zum Schluss ein Strickstück erhält,
das zwei verschiedene, orthogonale Strickrichtungen hat.

ABER: da ich es jedoch liebe alles an einem Stück zu stricken
- dabei entfällt das Abketten und das Aufnehmen der Maschen am Rand -
habe ich aus diesem Thema meine ganz eigene Herausforderung gemacht.

Zu allererst habe ich einige Zeichnungen gemacht 
und ein kleines Probemodell aus einer Farbe gestrickt:

ein gestricktes Quadrat mit unterschiedlichen Strickrichtungen

Als ich wusste, wo die Strickreise hingehen soll,
habe ich mich für diese drei Farben entschieden:

Wollweiss, Hellgrün und Mittelgrau - Wolle von Rauwerk
Nun konnte mein "Log Cabin Projekt" so richtig beginnen:
das selbe gestrickte Quadrat (wie oben gezeigt) in den drei ausgewählten Farben
An das gestrickte Quadrat (s. oben) habe ich danach 
folgendes gearbetet: ein weiteres Quadrat aus Hellgrün und Wollweiss,
allerdings hat es zwei verschiedene Strickrichtungen!


eine waagerechte und eine schräge Strickrichtung

Wie es mit meinem "Log Cabin Projekt"weitergeht und was nun eigentlich aus dem Strickstück werden wird, zeige ich auch schon sehr bald.
Für alle Ungeduldigen unter euch: auf Instagram zeige ich sehr viele Zwischenschritte. 

Nun muss ich aber an die Strickmaschine und wieder einige Strickhosen für die Ballettaufführung "The Green Table" für die Deutsche Oper am Rhein anfertigen.

Herzliche Strickgrüsse
Irina

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Adventsfreude °4, #Herzchenweste & Frohe Weihnachten!


Guten Morgen zum 4. Advent und zu der 4. Anleitung, 
der Damen - Herzchenweste!

Die #Herzchenweste gibt es heute für 2,50€ statt 5,00€
bei 
mir in der Boutique oder auf Ravelry.

Alle weiteren, wichtigen Informationen zu der Weste 
findet ihr hier im Post oder in der Boutique!

Ich wünsche euch allen ganz friedliche Weihnachten.
Geniesst die Ruhe und die zusätzlichen Strickstunden ;-)

Alles Liebe 
Irina


Mittwoch, 20. Dezember 2017

Sitzkissen - genäht und nicht gestrickt!


Ich habe mich seit einer wirklich langen Zeit 
mal wieder an die Nähmaschine gesetzt um viele schöne Bio-Stoffe zu verarbeiten:

Bio-Leinen & Bio-Baumwolle von www.bio-leinen.de
Für unsere Atelierräume hatten wir schöne, gebrauchte 
Holzklappstühle gefunden, denen noch Sitzkissen fehlten.

Da meine Stoffe allesamt Stoffreste waren, habe ich mich für Patchwork entschieden.
Damit die Kissen zu den schwarzen Holzstühlen passen, 
habe ich schwarze, dunkel blaue und beige Stoffe ausgewählt.

Und da der Spruch, "Gut gebügelt ist halb genäht!", 
vollkommen zutrifft, habe ich nach jedem Nähgang immer ordentlich gebügelt ;-)

Die Anordnung der Stoffstücke habe ich vorab genau festgelegt.
Allerdings musste ich mich mit dem zufrieden geben, was ich an Resten bekommen habe.
die neuen Sitzkissen aus Bio-Leinen & Bio-Baumwolle

Es hat mir wirklich Freude bereitet, aber ich bin glücklich, 
dass ich mich wieder dem Stricken zuwenden kann.
Es ist und bleibt meine grösste Leidenschaft!

Aber: ich habe noch diesen wunderschönen Leinenstoff, 
aus dem ich für mich in den kommenden Wochen ein Kleid machen werde. 
Das Motto dazu lautet: Zero Waste - ohne Verschnitt ein Kleid erstellen.

Bio-Leinen als Stoff und als Strickgarn

Herzliche Grüsse
Irina


Dienstag, 19. Dezember 2017

Entwurf der Woche °21/17: Viki-Mütze und wie lange arbeite ich an einer Strickanleitung


Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
ein Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
___________________

Und wieder habe ich für euch eine neue Anleitung.

Man könnte ja fast meinen, dass ich jede Woche wieder etwas Neues habe!
Aber: hinter jedem Modell, das ich veröffentliche, 
steckt unglaublich viel Arbeitszeit und Herzblut hinter.

Ich selbst habe diese Mütze in drei Grössen gestrickt.
(in der Anleitung findet ihr sogar vier Grössen!)
Die erste im September, danach folgten noch 
zwei weitere in den letzten beiden Monaten.

Zwei Mützen wurden gefilzt, eine habe ich belassen, wie sie ist.
Ich habe sie letzten Monat oftmals testen lassen 
und letzten Korrekturen an der Anleitung vorgenommen.

Die Anleitung war zunächst sowohl 
in Strickschrift als auch in Wort beschrieben.
Schnell stellte sich aber heraus, dass das Arbeiten 
nach der Strickschrift viel schneller geht.


Die blaue Kleinkindmütze (oben im Bild) hat unten
an den Ohrenschützern jeweils eine Mini-Tassel bekommen.
Die kostenose Anleitung dazu findet ihr bei mir hier.
Die Kleinkindmütze in Blau wurde von meinem kleinen Sohn 
nun seit zwei Monaten getestet und für gut erklärt ;-)

Wie ihr sehen könnt, arbeite ich im Hintergrund an jedem Modell 
mehrere Monate bevor es zur Veröffentlichung kommt.

In diesem Jahr habe ich sehr intensiv an vielen Modellen 
gearbeitet und habe übers Jahr gesehen bislang nur sehr wenige veröffentlicht:
In den kommenden Wochen kommen also noch einige weitere hinzu.

Nun zu unserem heutigen Mützenmodell:

Mütze, samt Ohrenschützern, aus naturbelassener Wolle,
die nach dem Stricken in der Maschine leicht gefilzt wird
Mein Wunsch nach einer Mütze, die nicht zu schlicht ist 
und auf jeden Fall die Ohren warm hält, 
konnte ich mir mit diesem Modell erfüllen.

Die Blätterelemente, die sich oben am Kopf  treffen,
werden mit einem Patentmuster gestrickt.

Die Mütze wird am Anfang in Reihen gestrickt: 
zu allererst entstehen die Ohrenschützer,
danach geht es in runden weiter.

Die Ohrenschützer sind das entscheidende Element bei diesem Modell.

Die Anleitung für die #vikimütze
(ich habe sie in vier verschiedenen Grössen berechnet: 
Kleinkind, Kind, Damen und Herren) 
findet ihr bei mir in der Boutique oder auch auf Ravelry.

Ihr bekommt sie noch in der gesamten Restwoche für 2,50€ statt für 5,00€!

Die Anleitung ist als Strickschrift notiert und leicht verständlich.

Und welche Farbe bevorzugt ihr für eure Viki-Mütze?

Herzliche Strickgrüsse
Irina


Dienstag, 12. Dezember 2017

Anleitungen des Monats Dezember´17: Trianpulli


Immer am Tag der Monatszahl, also am 01.01., 02.02., 03.03., 
und so weiter, präsentiere ich euch eine neue Anleitung!
__________________

Es ist wieder soweit: der 12.12. ist da 
und damit auch schon die letzte Anleitung des Jahres 2017!

Heute ist es ein Pulli, eine Kurz- oder Langarmversion, für Damen.


An einem Stück gestrickt - wie immer ohne eine einzige Naht!

Den Namen "Trian" hat der Pullover bekommen, weil
als Erstes in Reihen & dann in Runden zwei Dreiecke (engl. triangle) 
gestrickt werden. So erhält man bereits 2/3 der Vorder- und Rückenteile. 


Bis hierhin strickt man in Reihen, danach in Runden.

Durch den Richtungsverlauf der beiden Strickmuster sieht man sehr genau, 
dass hier ein ungewöhnlicher Strickschnitt entstanden ist:

Kraus rechts und Patent - diese beide Strickmuster werden
 bei dem Trianpulli gearbeitet.
Der Trianpulli sitzt körpernah, betont durch seine Konstruktion 
die Taille und lässt sie - mit Hilfe der beiden unterschiedlichen 
Strickmustern - schmaler erscheinen!
Die Taillierung ist auf diesem Bild deutlich zu erkennen:
sie wird nicht nur durch Abnahmen eingearbeitet,
sondern auch durch die beiden Muster zusätzlich betont.

Der Trianpulli wird an einem Stück & nahtlos gestrickt. Zum Schluss werden ausschliesslich die Fadenenden gesichert - aber eben keine einzige Naht!


Ein zeitlos, elegantes Design mit einer besonders raffinierten Schnittführung.


Die weiblichen Kurven werden bei diesem Modell hervorgehoben,
denn der Schnitt hat die Form einer Sanduhr.
Die Rücken- und Vorderpartie kann auch getauscht werden,
sodass der Ausschnitt an der hinteren Mitte mit einem Knopf geschlossen werden kann.


Ihr bekommt die Anleitung bei mir in der Boutique oder bei Ravelry für 5,00€.

Zusätzlich zu der Anleitung biete ich aber auch ein limitiertes Strickkit, 
bestehend aus pflanzengefärbter Wolle von HeyMamaWolfYarns ab 89€, an:


80% Wolle & 20% Ramie (eine pflanzliche Faser) gefärbt mit Indigo und Cochenille
Die angebotene Wolle ist etwas kräftiger in der Färbung als die,
die ich verstrickt habe: Die Wolle ist handgefärbt - mit viel Liebe und Sorgfalt
aus meist biologisch angebauten Pflanzen
!

Auf Instagram könnt ihr auch weitere #trianpulli entdecken!
Und auch die Langarmversion von @alonahelena anschauen.

Nun wünsche ich euch eine schöne Strickzeit und bis ganz bald!

Irina


Alle Anleitungen des Jahres 2017 im Überblick
Januar: /
Februar: Herzchen
März: Federtuch 
April: /
Mai: Patch/Flicken
Juni & Juli: Perlpatenttuch und Baby Herzchenweste
August: /
September: Damen Herzchenweste
Oktober: Perlchenpulswärmer
November: Pumpiemütze