Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Samstag, 17. September 2016

Vorankündigung: Buchtour


Bereits Ende nächster Woche wird mein Buch
"seamless knitting-Stricken one Naht"
im Buchhandel erscheinen und in diesem Zusammenhang
werde ich eine kleine Tour machen, um euch persönlich 
zu treffen und mein erstes Strickbuch vorzustellen.

Dabei können zahlreiche Modelle aus dem Buch 
in Natura begutachtet werden,
Fragen gestellt oder einfach nur nett geplaudert werden ;-)

Die Tour startet nächste Woche, am Sonntag, den 25.09.16:
Kandern im "Strickcafe", 12.00-14.00
Schopfheim in der "Stofftruhe", 14.30-16.30


Folgende Orte werde ich auf jeden Fall im Laufe der nächsten Monate 
besuchen (Achtung, noch unvollständige Liste):

Basel in "Zum roten Faden", 08.10., 13.00-15.00
Berlin
Bremen
Bruchhausen-Vilsen (mein Heimatort)
Hamburg
Frankfurt
München

Das Ikotuch ist bereit zum Abketten und wird
am 10.10. als Anleitung in meiner Rubrik "Anleitung des Monats" zu finden sein.

Die genauen Standorte und die Uhrzeiten 
werde ich zu einem späteren Zeitpunkt hier im Blog bekanntgeben.


Ich würde mich sehr freuen, Euch an einem der Orte anzutreffen!

Kommentare:

  1. Hallo,,,schade das wir uns auf deiner Tour nicht treffen,,,die Städte liegen zu weit entfernt von meinem Heimatort,,,,Ich bin sehr begeistert von deinem Blog,,,,warte ungeduldig auf neue Sachen von dir,,
    LG,,Bille

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sibille,

    woher kommst Du? Eventuell könnte ich noch in der Nähe etwas organisieren…

    Herzlichst
    irina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Irina
    Kannst du bestätigen dass das Buch bestellbar ist?

    Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,

    die Bücher wurden aus dem Bücherdepot gestern verschickt. Bei mir sind sie bereits heute angekommen. Ich würde behaupten, dass auch alle Buchhändler spätestens morgen die Bücher erhalten müssen.

    Herzlichst
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Irina, habe das Buch auch schon am 23.9. bekommen und ich finde es wunderschön, habe gestern aber als ich von einer Thüringentour zurückkam erst gesehen, was es auch an negativer Resonanz gab... Bitte nicht so ernst nehmen!!! So ist es immer, wenn jemand neue Wege geht. Habe das kleine Flügeltuch und auch das große schon einige Zeit fertig und muss dann diese Tag mal Fotos machen... Dass Du auf alles antwortest und Hilfestellung gibts, das ist ja das Tolle und wie meine Namensvetterin schrieb (Kraut), es ist zwar eine Herausforderung aber mit Übung geht es immer leichter... Das große Tuch ließ sich leichter stricken als das kleine - nur ich werde es noch mal mit Farbverlaufsgarn stricken, da es mir in uni (weinrot) nicht ganz so gefällt... aber die Anleitung hat mir dann keine Schwierigkeiten mehr gemacht. Hoffe, dass ich es schaffe, nach HH zu kommen, wenn die Tour noch so stattfindet wie geplant!!?! Denn ich wohne in Schwerin und damit ist es nicht so weit bis Hamburg. Muss noch ein wenig üben und dass Du mit uns die Weste stricken willst, finde ich auch ganz, ganz toll. Da bin ich dabei und finde es keinesfalls altbacken... Wolle usw. ist doch entscheidend und auch die eigene Fantasie, etwas abzuwandeln. Du bist ein "Pionier" was Innovation und neue Stricktechnik betrifft und man muss sich natürlich mit befassen... Kann ich hier auch Fotos einfügen bzw. in einer privaten Nachricht?
    Lieben Gruß von Barbara G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      ich freue mich unheimlich, dass das zweite Tuch viel leichter zu stricken war! So sollte es sein und wie immer gilt: Übung macht den Meister ;-)

      Leider geht es hier nicht mit dem Einfügen der Fotos. Ich würde mich aber auch über eine E-mail sehr freuen! info(at)strickkurs.ch

      Nach Hamburg zu kommen ist auf jeden Fall noch auf meinem Plan, ich weiss nur noch nicht genau wann.

      Ich danke dir ganz herzlich, für all deine aufmunternden Worte! Ja, man sollte sich auf etwas Neues einlassen können. Das ist wohl eines der wichtigsten Sachen, wenn man seinen Horizont erweitern möchte.

      Freue mich auf deine Antwort, herzlichst
      Irina

      Löschen