Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Dienstag, 20. September 2016

Entwurf der Woche °7/16: Babyweste


Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
eine Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
___________


die Qualität Bonanza von The Great Skein


Aus diesem wunderschönen Strang aus 
100% Merinowolle, welches von Johanna von The Great Skein handgefärbt wurde, 
entsteht zur Zeit eine Babyweste, die ich mit N°2,5 stricke.


Gestrickt wird zunächst von unten nach oben, die Anschlagskante
entspricht der 1/2 Saumweite.

Was man also auf diesem Bild sehen kann, ist das rechte Vorderteil (rechts)
und das rechte Rückenteil (links). Jeden Teilabschnitt werde ich dokumentieren
und euch an der Entstehung teilhaben lassen.

Da der Schnitt der Weste genau diesem Modell aus dem Buch entspricht...


die Weste aus meinem Buch "Stricken ohne Naht"

… habe ich mich ausschliesslich auf die Strickmuster konzentriert.
Der rechte Zopf liegt an der vorderen Mitte 
und es werden Druckknöpfe auf der Rückseite des Zopfes angebracht:

Auf dieser Detailaufnahme sieht man wunderbar,
wie sich die Färbung im Gestrick "auslebt".

Wie auch bei dieser Grobstrickjacke, spielen die Zöpfe durch
 die Veränderung ihrer Richtung, die Hauptrolle. 
Hier sind die Zöpfe im Vergleich zu der Grobstrickjacke viel feiner, 
auch wenn sie 6M (und nicht 4M) breit sind.

 Die Zöpfe beginnen bereits im Saum.
In der Diagonalen, von unten links nach oben rechts, wächst ein Zopf,
der dann unter dem Blendenzopf verschwindet.

Ich halte euch auf dem Laufenden und freue mich schon
wenn ich euch an diesem Sonntag - an einem der beiden Orte - 
bei der Buchpräsentation antreffen kann! 

Gast bei Creadienstag
Gast bei Maschenfein

Kommentare:

  1. Wie weit ist denn das Babyjäckchen? Gibt es da mal ein Foto vom fertig gestrickten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich zeige ich die fertige Weste! Eigentlich ist es sogar noch viel besser: ich werde gaaaaanz viele Zwischenstände zeigen.
      Nächste Woche Dienstag gibt es die nächsten Bilder.

      Herzlichst
      Irina

      Löschen