Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Freitag, 5. August 2016

Das gemeinsame Strickevent: Probemodell "Indianerflügel-Tuch"


Ich freue mich nun endlich verkünden zu können, 
dass wir mit dem gemeinsamen Strickevent,
dem Probetuch "Indianerflügel-Tuch", 
am kommenden Montag, den 08.08.2016 
starten werden!

für das Tuch mit der Grösse 160cm x 80cm,
aus Mille Colori Superkid von Lang Yarns,
wurden genau 4 Knäuel (=100g/700m, N°4,0) gebraucht


(Übrigens: für das kleine Tuch braucht man noch nicht mal einen ganzen Knäuel.)

Da das Tuch in 7 einzelne Arbeitsschritte aufgeteilt ist, 
wird 7 Wochen lang (08.08.- 19.09.) immer montags, 
der neuer Abschnitt genau erklärt.


Eine Woche nach Beendigung des Tuchs, 
am 26.09.2016, kommt dann auch endlich 
mein Buch "seamless knitting -Stricken ohne Naht" 
in den Buchhandel ;-)

Schlicht in uni, einfarbig mit Akzentuierung
oder als farbiges Tuch in einem Farbverlaufsgarn:

hier sieht man sehr schön die unterschiedlichen Wirkungen der Tücher.

Was ist euer Favorit? Ich würde mich sehr freuen,
wir unsere Zwischenstände hier oder auch gerne 
bei Instagram, #indiwingsshawl, aufzeigen.



Ich freue mich auf das gemeinsame Strickvergnügen und hoffe, 
dass ihr bis Montag Nadeln und Wolle schon parat gelegt habt ;-)

Kommentare:

  1. Ein interessantes Tuch! Zeigst du uns, wie das kleine und grosse an der Frau aussieht? Ich würde gerne mitstricken, kann mich aber grad nicht entscheiden, für welches...
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Milena,

    das kleine Tuch hat nur etwa "Puppengrösse". Wäre also wie eine Art Maschenprobe, incl einer Technikübung.

    Herzlichst
    Irina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr hübsch aus,kann ich auch anderes Garn mit der gleichen Stärke nehmen???
    LG.Bille

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bille,

    selbstverständlich kann jeder sein eigenes Garn nehmen!
    Ich freue mich schon sehr all die unterschiedlichen Ergebnisse zu sehen.

    Herzlichst
    Irina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön,da mach ich doch trotz einer vollen Ufokiste mit.

    AntwortenLöschen
  6. ich finde dieses Tuch sehr interessant,kann man noch mit Probe stricken ?????
    GlG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. is this pattern available in english?

    AntwortenLöschen