Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Sonntag, 26. März 2017

Hinter den Kulissen°15: Flohmarktfundstücke


Vor lauter Garten- & Bauarbeit habe ich nun seit ganzen 
vier Tagen keine einzige Masche gestrickt.

Umso mehr hatte ich mich über diese Fundstücke gefreut:

Lauter Holzschätze!
Die handbemalten Knöpfe hat nun mein Kleinster auf seine Weste bekommen.

Auf die graue Weste, für meinen grossen Sohn,
habe ich die ganz Schlichten angenäht.

Oben rechts war ein einziger Knopf mit einem eingebrannten Muster,
den ich für die Jacke des Grossen genommen haben.

Unten links sind Ösenknöpfe, die ich für meine lange Strickjacke, die ich bereits begonnen habe, verwenden werde.

Kommentare:

  1. Das sind ja wirklich tolle Knöpfe! Ich denke immer, ich sollte mal Knöpfe aus Ton machen. Die Idee hast Du mir gerade wieder in den Kopf gesetzt. Inspiration! Danke für Deinen Post.
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke,

      ich finde die Idee wunderbar! Deine Tonknöpfe würde ich zu gerne sehen ;-)
      Herzlichst
      Irina

      Löschen
  2. Ein glücklicher Fund! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Schöne passende Knöpfe sind doch das i-Tüpfelchen auf gestrickten Kunstwerken. Ja wenn man die Augen offen hält kann man auf Flohmärkten fündig werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen