Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Dienstag, 1. November 2016

Entwurf der Woche °13/16: Wellentuch

Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
eine Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
_______________

Vor wenigen Tagen habe ich ein sehr schönes Verlaufsgarn
Als ich das Garn "gardient" gesehen habe, wusste ich sofort, 
ich es zusammen mit schwarzer Wolle verstricken werde.

Zusammen mit Angora von Lang Yarns wirkt 
das neue Wellentuch eher herbstlich und edel:


Das Lochmuster entsteht zum einen beim verkürzen der Maschen
und zum anderen durch übereinander ziehen der gerade verkürzten Maschen
mit seiner Nachbarmasche.

Das Tuch erhält durch die Zunahmen am Reihenende und -anfang
eine längliche Form und strickt sich 
- wie auch das Konstruktuch und das Ikotuch -
 sehr einfach!

Die Anleitung erscheint in den kommenden Monaten,
sobald mein Tuch und die Teststricks beendet sind.

Gast bei creadienstagMaschenfeindienstagsdinge handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Guten Morgen Ella,

      ja, das Spannende ist mal wieder die Strickrichtungsänderungen, die eher unscheinbar sind, aber die Konstruktion des Tuchs beeinflussen.

      Herzlichst
      Irina

      Löschen