Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Dienstag, 20. Dezember 2016

Entwurf der Woche °17/16: Babydecke und die neue Stricken "for you"

Immer dienstags präsentiere ich euch
 ein Projekt an dem ich in der Vorwoche gearbeitet habe.
Dabei können es neue Strickmuster sein, 
aber auch neue Modellschnitte oder auch 
ein Blick in meine Arbeit als Freelancedesignerin.
___________________

Nach der Fertigstellung des Wellentuchs habe ich mit einer Decke begonnen, 
die nach einem ähnlichen Prinzip aufgebaut ist:

untere Spitze = Strickbeginn
an einer Seite werden Maschen aufgenommen
auf der anderen Seite arbeitet man mit verkürzten Reihen

Da die Decke eine quadratische Form bekommen soll, 
stricke ich so lange, bis ich die Hälfte der vorhandenen Wollmenge verbraucht habe.
Danach wird nicht mehr zugenommen sondern abgenommen.


Die rosafarbene Babydecke im Detail:
Der Rand mit den Knötchen entsteht durch die Zunahmen am Reihenende & Reihenanfang.



Ausserdem zeige ich euch noch die neue "Stricken for you".



"Stricken for you" und die Babydecke
In der Ausgabe 1/2017 ist auf S. 32 ein Interview mit mir…

ein vierseitiges Interview
… und ausserdem ist die Anleitung der Kraus-Weste auf S.37 zu finden.
Wer sich also bislang noch nicht an mein Buch "getraut" hat, 
hat hier die Möglichkeit zusammen mit meiner Schritt-für-Schritt-Erklärung  
die graue Kraus-Weste zu stricken.



Kommentare:

  1. ui, das sieht spannend aus !
    ein schönes Projekt, finde ich

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uta,

      die Decke ist bereits fertig und die Anleitung dazu folgt am 11.01.

      Herzlichst
      Irina

      Löschen