Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Dienstag, 1. März 2016

Fertigstellung: Pullover mit Knospenmuster aus Merino


Hier hatte ich zum ersten Mal
den Zwischenstand des Pullovers gezeigt.

Hier habe ich den Entwurfsprozess erläutert.

Nun ist der Pullover fertig 
und wurde bereits erfolgreich durch 
das Model beim Fitting ins Szene gesetzt:

vordere Ansicht
Aus Merino 120 von Lang Yarns wurde dieses 
figurnahe Modell mit dem markanten 
Knospenmuster gestrickt.

Durch die schräg verlaufenden Linien
im Perlmuster wird die Taille betont und geichzeitig
eine schöne frauliche Silhouette erzeugt.

Auf dem Foto unten kann man 
genauer die Übergänge von der schrägen 
Strickrichtung zur Vertikalen erkennen:

Schulterpartie und Ärmel
Die gesamte Schulterpartie, ausserdem 
die Säume und der Halsabschluss 
wurden im Perlmuster gearbeitet.

Da der Rückenbereich wie ein Dreieckstuch
durch Zunahmen "gewachsen" ist und 
hierdurch die schräge Strickrichtung erzeugt wurde, 
habe ich den Halsausschnitt 
-zur Betonung des Rückenteils- 
in V-Form entworfen:

Rückenansicht
Da es mir 
-wie ich bereits geschrieben habe-
sehr wichtig ist, dass alle Modelle 
in meinem Buch einen Zusammenhang haben 
und in ihrer Gesamtheit wie eine Kollektion erscheinen, 
wurden auch bei diesem Pullover Merkmale benutzt, 
die auch bei den anderen allesamt nahtlosen 
Modellen eine wichtige Rolle spielen:

- Dreiecksschnitt wie bei dem Asia-Top
- Garnqualität und Farbe wie bei den beiden Merino-Strickjacken
- Knospenmuster, das bei den kommenden Modellen 
wieder zum Einsatz kommen wird
usw.


Fertiggestellter Pullover, der nun darauf wartet 
in den wärmeren Tagen im Frühling getragen zu werden;-)
Seitenansicht

1 Kommentar:

  1. Schick!
    Ich bin wirklich gespannt auf dein Buch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen