Dieser Blog zeigt den Entstehungsprozess eines Buches für Handstrickanleitungen.

Alle Strickmodelle sind mit einer- beim Deutschen Patentamt geschützten- nahtlosen Schnitttechnik entworfen.


This blog shows the process of creating a book for hand knitting patterns.

All knitted clothes are designed by the seamless pattern system, protected at the German Patent Office.

Montag, 2. Februar 2015

Welche Gruppe soll das Buch- im wortwörtlichen Sinne- anziehen?

Ich ertappe mich zur Zeit dabei, dass ich bei jedem der 
Modellentwürfe als Erstes in Babygrösse denke. 
Vermutlich hängt das damit zusammen, dass ich ein 
entzückendes Model im Alter von zwei Monaten um mich rum habe;-) 

Jeder, der schon mal so winzig kleine Stricksachen gemacht hat, weiss, 
wie wunderbar schnell sich Babymodelle stricken lassen.



Babymütze aus dicker Merinowolle
(Die Mütze auf dem Bild kommt in den nächsten Tagen als eigener Posteintrag…)


Die Entscheidung -für welche der Gruppen die Anleitungen
 im Buch sein sollen-Baby, Kind, Damen und/oder Herren 
kann ich in diesem Moment noch nicht treffen. 

Ich würde aber sehr gerne von dir, liebe/r Leser/in, wissen:
 für welche Gruppe/Gruppen sollen die Anleitungen sein?

Bei der Umfrage auf der rechten Seite kann man entweder nur eine, 
oder aber mehrere Gruppen anklicken.

Kommentare:

  1. Ich werde in 4 Monaten Grossmutter, das erste mal, das Thema finde ich super!

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsches Muster!

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, diese Mütze ist schon so einfach, daß jeder mit ein bißchen Strickerfahrung und/oder Geschick keine Anleitung braucht. Wenn das ein Beispiel ist für das, was bei "Baby" zu erwarten ist, wäre es mir persönlich zu primitiv.
    Es geht letztendlich nicht nur darum, welche Altersklasse angezogen werden soll, sondern auch auf welchem Level die Anleitungen liegen. Eher Anfänger? Ja, dann sind einfache Anleitungen, die man schnell fertigbekommt (also auch viel für Babys oder Kinder), eine gute Wahl. Oder soll die schon mal beschriebene komplexe Schnittechnik zum Zuge kommen? Das wär m.E. dann wieder nix für die blutigen Anfänger.

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Anonym,

    nicht alle Modelle, die hier gezeigt werden werden auch schlussendlich ins Buch reinkommen.
    Ich stimme dir zu, dass es eine wichtige Überlegung ist, ob das Buch für Anfänger oder für Fortgeschrittene ist.
    Im Allgemeinen strebe ich an die Anleitungen für die Modelle so zu schreiben, dass auch ein Anfänger sie nach stricken kann. In dem Buch wird es auch ein Kapitel mit den Erklärungen zu der strickweise der verkürzten Reihen geben….damit auch ein "Neuling" diese problemlos stricken kann.

    AntwortenLöschen